Auxmoney Kredite von Privatpersonen für Arbeitslose

Wer ist Auxmoney und was bietet das Portal an?

Auxmoney ist eine reine Onlinekreditbörse, auf der sich private Kreditsuchende und private Kreditgeber treffen können. Hierbei hat also jeder private Kreditsuchende die Möglichkeit, über das Auxmoney Portal einen entsprechenden privaten Investor zu finden, um ein Finanzierungsvorhaben umzusetzen.

Wenn man über Auxmoney einen Kredit erhalten möchte, muss man im zunächst sein geplantes Finanzierungsvorhaben auf dieser Plattform den potentiellen Geldgebern vorstellen und für welchem Zweck dieser Kreditbetrag letztlich auch benötigt wird. Ein besonders großer Vorteil von Auxmoney gegenüber einem möglichen Kredit über diverse Kreditvermittler ist es, dass ein Investor bei der Plattform Auxmoney deutlich niedrigere Kreditbeträge anbieten kann, womit auch das Risiko sinkt.

Wie hoch sind Chancen auf einen Kredit?

Sollte man beispielsweise einen Kredit über Auxmoney von 3.000,00 Euro benötigen, dann kann der Betrag unter Umständen von zehn unterschiedlichen Kreditgebern bezogen werden. So würde in dem Fall das Ausfallrisiko für jeden einzelnen Kreditgeber bei maximal 300 Euro liegen. So ist man als Darlehensgeber durchaus auch bereit, einen entsprechenden Kredit an eine Personen mit einer mittleren Bonität oder auch einem Arbeitslosen zu vergeben.

Bei der Vergabe von einer gesamten Summe über 3.000,00 Euro wären die Bonitäts- sowie Einkommensbedingungen deutlich höher. So führt eine mögliche Verteilung der entsprechenden Kreditsumme dazu, dass die Chance sehr hoch ist, bei über die Plattform Auxmoney einen gewünschten Kredit von mehreren privaten Kreditgebern zu bekommen. Ebenso spricht auch die seriöse Abwicklung für den möglichen Kredit.

Wie wird ein Kredit bei Auxmoney aufgenommen?

Zusätzlich arbeitet Auxmoney mit der SKW Bank zusammen, die bezüglich der Vergabe eines Darlehens sowie eine entsprechende Absicherung der Risiken angeht. Auch ist ein reibungsloser Ablauf damit gewährleistet, was vor allem den Kreditnehmer als auch die Kreditgeber angeht. Schon viele zufriedene Kunden haben daher auch einen Auxmoney Kredit genutzt.

Wenn man sich dazu entschieden hat, einen Kredit bei Auxmoney aufzunehmen, sollte man sich zunächst darüber informieren, wie eine entsprechende Darlehensaufnahme auch funktioniert. Auf der Startseite von Auxmoney hat man zunächst als Kreditsuchender die Option, verschiedene Inhalte zu dem gewünschten Darlehen anzugeben, wie beispielsweise die Summe und die gewünschte Laufzeit des Darlehens.

Kreditgeber suchen oder von Kreditgebern finden lassen

So ist es auf Basis dieser Angaben möglich, passende Kreditangebote zu finden, die aktuell auf dieser Plattform auch vorhanden sind. Mit Hilfe dieser vorhandenen Angebote kann sich der potentielle Kreditsuchende einen passenden Darlehensgeber entsprechend aussuchen oder selbst sein Kreditprojekt vorstellen. So kann ein Anleger, die sein Geld über diese Plattform entsprechend verleihen möchten, auf die jeweilige Darlehenssuche reagieren.

Wenn sich der Kreditsuchende und der Kreditgeber einig sind, steht einer Kreditvergabe in der Regel nichts mehr im Wege. Im Anschluss übernimmt Auxmoney die formale Abwicklung, wobei wiederum der Darlehensvertrag ausschließlich zwischen dem Kreditgeber und dem Kreditnehmer geschlossen wird. So handelt es sich bei dieser Art von Darlehen um einen ganz normalen Kredit. Der Kreditnehmer muss den erhaltenen Kredit in monatlichen Raten an den Kreditgeber zurückzahlen.

Erfahrungswerte von Vorteile von Auxmoney

Bisherige Erfahrungen, die schon viele Verbraucher mit der Kreditplattform von Auxmoney gemacht haben, waren durchaus positiv und haben gezeigt, dass sowohl Kreditnehmer als auch Kreditgeber von dieser Form einer Darlehensvergabe profitieren können. So besteht für einen Kreditsuchenden ein ganz wesentlicher Vorteil darin, dass zum Beispiel ein negativer SCHUFA-Auskunft nicht sofort zu einem Ausschluss führen muss und somit auch keine Kreditaufnahme möglich ist.

Im Gegensatz zu vielen Banken, die in der Regel keine Kredite für Arbeitslose anbieten, ist dieses bei der Kreditplattform von Auxmoney sehr wohl möglich. Das liegt vor allem daran, dass ein Kreditgeber mit einem kleinen Betrag eher dazu bereit ist, einen entsprechenden Kredit auch bei negativer Schufa oder Arbeitslosengeld zu gewähren.

Weitere Artikel

  • MAXDA Kredite von Privatpersonen für ArbeitsloseMAXDA Kredite von Privatpersonen für Arbeitslose Maxda ist einer der bekanntesten Kreditvermittlungsunternehmen, welches die Kreditnehmer und Kreditgeber zusammenbringt. Besonders für Arbeitslose ist es schwierig, auf einem normalen Weg […]
  • Kredit für ArbeitsloseKredit für Arbeitslose
  • Minikredit von CashperMinikredit von Cashper Cashper ist eine Marke der Novum Bank. Sie war der erste Anbieter in Deutschland, die eine Banklizenz für Online Minikredite vorweisen konnte. Cashper bietet für jeden Kunden ein […]
  • Creditsun mit Mikrokredit für ArbeitsloseCreditsun mit Mikrokredit für Arbeitslose Kredite sind heute im Internet viel einfacher erhältlich, als bei der Hausbank. Creditsun gehört zu den Anbietern, die es für Kreditsuchende heute erleichtern, Mikrokredite schnell zu […]
  • Kredit für Hartz 4 EmpfängerKredit für Hartz 4 Empfänger Bei einem Kredit für Hartz 4 Empfänger können auch Empfänger von Sozialleistungen, wie beispielsweise Bezieher von Arbeitslosengeld 2 ein Darlehn beantragen können, um eine neue […]
  • Minikredit von CashpressoMinikredit von Cashpresso Cashpresso arbeitet mit der Deutschen Handelsbank zusammen und gehört wohl zu den kundenfreundlichsten Anbietern überhaupt. Der Vertragsabschluss geht sehr schnell, die Anforderungen für […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.