Journalisten unter Dutzenden Opfern bei Anschlägen in Kabul

Journalisten unter Dutzenden Opfern bei Anschlägen in Kabul | WR …

https://www.wr.de › Politik
Apr 30, 2018 – Eine Serie von Anschlägen erschüttert Afghanistan. In Kabul werden auch neun Journalisten getötet, die über einen Anschlag berichten wollten. … Menschen das Leben und verletzte mindestens 49 weitere, sagte Polizeisprecher … Zahlreiche Kollegen verschiedener Medien zollten dem Fotojournalisten …

Weiterlesen

Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Digitalwirtschaft will keine Gespräche …

Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Digitalwirtschaft will keine Gespräche …

www.handelsblatt.com › Politik › Deutschland

28.11.2017 – Mit der AfD hätte die Digitalwirtschaft einen Verbündeten im Bundestag gegen das Gesetz gegen Hass im Internet. Doch das „demokratiefeindliche Gedankengut“ innerhalb der Partei macht eine Zusammenarbeit unmöglich.

Weiterlesen

Bericht: Weitere Ermittlungspanne im Fall Amri – HASEPOST Online …

Bericht: Weitere Ermittlungspanne im Fall Amri – HASEPOST Online …

https://www.hasepost.de/bericht-weitere-ermittlungspanne-im-fall-amri-63554/
27.11.2017 – Berlin (dts) – Im Fall Amri hat es offenbar eine weitere schwerwiegende Ermittlungspanne gegeben. Handy-Fotos, die den späteren Attentäter Anis Amri mit Waffen zeigten, seien nach Beschlagnahme seines Handys am 18. Februar 2016 nicht von den Landeskriminalämtern Nordrhein-Westfalen und …

Weiterlesen

JU-Chef gegen Große Koalition um jeden Preis – Finanznachrichten

JU-Chef gegen Große Koalition um jeden Preis – Finanznachrichten

www.finanznachrichten.de/…/42338074-ju-chef-gegen-grosse-koalition-um-jeden-preis…

27.11.2017 – Der Vorsitzende der Jungen Union (JU), Paul Ziemiak (CDU), hat sich dagegen ausgesprochen, jeden Preis für eine Große Koalition zu zahlen. „Wir sind nicht erpressbar – notfalls gibt es auch andere Optionen“

Weiterlesen

Merkel will Gespräche mit SPD aufnehmen | Südwest Presse Online

Merkel will Gespräche mit SPD aufnehmen | Südwest Presse Online

www.swp.de › SÜDWEST PRESSE, Ulm / Neu-Ulm › Nachrichten › Politik

28.11.2017 – Die Union nimmt Kurs auf eine Fortsetzung der schwarz-roten Koalition. Dagegen beharrt SPD-Chef Martin Schulz darauf, dass alle Optionen auf dem Tisch bleiben.

Weiterlesen

Regierung interessiert sich nicht für Lohnerhöhungen oder Lohnverfall

Regierung interessiert sich nicht für Lohnerhöhungen oder Lohnverfall

politikschau.com/regierung-interessiert-sich-nicht-fuer-lohnerhoehungen-oder-lohnverf…

Lehrte, 06.10.2017. Mit dieser Entwicklung waren die Menschen bis Ende des Wirtschaftswunders in den 1969er Jahren durchaus zufrieden. Es folgte die Revolution…

Weiterlesen

1 2 3 10