Postchef Appel kündigt Drohnen-Führerschein für Briefträger an


Führerrschein für Postbeamte, das geht. Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Post hat nun einen Drohnen Führerrschein für alle Briefträger angekündet. Frank Appel ist der Meinung, dass zukünftige Briefträger einen Führerschein für die Drohnen benötigen. Dennoch wird erst mal getestet. Das ist besonders wichtig, wenn es um Medikamente geht. Diese müssen schließlich an schwer zu erreichende Orte geflogen werden. Appel hatte sich in der Bild am Sonntag zum Thema Drohnen Führerrschein geäußert.

Die Drohne kann nicht den Postboden ersetzen

Die Forschungsprojekte sollten nun weiter von der Post ausgebaut werden. Dadurch sind die Jobs nicht in Gefahr. Appel meint, dass es auch weiterhin Briefträger geben wird. So werden auch keine Roboter die Briefe in Zukunft zustellen. Ein Roboter könnte weder irgendwas erkennen, noch klingeln. Dennoch können diese technischen Helfer eine echte Unterstützung sein. Dieser Service soll aber dennoch weiter ausgebaut werden. Und so gibt es bereits Autos in Stuttgart, die als Postkasten verwendet werden können. So werden die Retour Pakete einfach im Kofferraum hinterlegt. Doch auch die Hunde stellen trotz technischem Fortschritt eine große Gefahr für den Briefträger dar. Der Durchschnitt sagt, dass von 100.000 Zustellern, bis zu 1.500 Briefträger jährlich gebissen werden. Die Briefträger sind dann gezwungen, für einen längeren Zeitraum zu pausieren. Das passiere auch dann, wenn die Briefträger vorher geschult wurden, so Appel. Daher ist es umso wichtiger, dass Hundebesitzer ein Auge auf ihre Hunde haben. So gehören aggressive Hunde ins Haus, sobald der Briefträger vorbei kommt. Dann steht auch dem Zustellen der Briefe und Co. nichts mehr im Weg.

Grüne wollen Minderheitsregierung nicht unterstützen


Grüne wollen Minderheitsregierung nicht unterstützen

www.finanznachrichten.de/…/42313780-gruene-wollen-minderheitsregierung-nicht-unt…

23.11.2017 – Die Grünen wollen eine Minderheitsregierung unter Kanzlerin Angela Merkel nicht unterstützen. Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt sagte der „Bild“ (Donnerstag): „Ich sehe derzeit nicht, wie das sinnvoll gehen soll. Wenn so etwas funktionieren soll, dann braucht es für unsere Projekte auch …

Weiterlesen

Berlins Regierender rechnet mit Diesel-Fahrverboten – Grüne mit …

Berlins Regierender rechnet mit Diesel-Fahrverboten – Grüne mit …

https://www.report-k.de/…/Berlins-Regierender-rechnet-mit-Diesel-Fahrverboten-Grue…
27.11.2017 – Berlins Regierender rechnet mit DieselFahrverboten – Grüne mit Forderungen an Dieselgipfel. Berlin | Kurz vor dem nächsten kommunalen Dieselgipfel bei Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat der Regierende Bürgermeister von Berlin Kritik an der Bundesregierung geübt. „Die Dieselgipfel haben …

Weiterlesen

Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Digitalwirtschaft will keine Gespräche …

Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Digitalwirtschaft will keine Gespräche …

www.handelsblatt.com › Politik › Deutschland

28.11.2017 – Mit der AfD hätte die Digitalwirtschaft einen Verbündeten im Bundestag gegen das Gesetz gegen Hass im Internet. Doch das „demokratiefeindliche Gedankengut“ innerhalb der Partei macht eine Zusammenarbeit unmöglich.

Weiterlesen

Zwei Jahre Haft auf Bewährung für Anton Schlecker – FAZ

Zwei Jahre Haft auf Bewährung für Anton Schlecker – FAZ

www.faz.net/…/zwei-jahre-haft-auf-bewaehrung-fuer-anton-schlecker-15312575.html

27.11.2017 – Der ehemalige Drogerie-Unternehmer Anton Schlecker muss nicht ins Gefängnis. Das Landgericht Stuttgart verurteilte den 73 Jahre alten Mann an diesem Montag wegen vorsätzlichen Bankrotts zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe und einer Geldstrafe in Höhe von 54.000 Euro. Sie setzt sich …

Weiterlesen

Merkel will Gespräche mit SPD aufnehmen | Südwest Presse Online

Merkel will Gespräche mit SPD aufnehmen | Südwest Presse Online

www.swp.de › SÜDWEST PRESSE, Ulm / Neu-Ulm › Nachrichten › Politik

28.11.2017 – Die Union nimmt Kurs auf eine Fortsetzung der schwarz-roten Koalition. Dagegen beharrt SPD-Chef Martin Schulz darauf, dass alle Optionen auf dem Tisch bleiben.

Weiterlesen

Regierung interessiert sich nicht für Lohnerhöhungen oder Lohnverfall

Regierung interessiert sich nicht für Lohnerhöhungen oder Lohnverfall

politikschau.com/regierung-interessiert-sich-nicht-fuer-lohnerhoehungen-oder-lohnverf…

Lehrte, 06.10.2017. Mit dieser Entwicklung waren die Menschen bis Ende des Wirtschaftswunders in den 1969er Jahren durchaus zufrieden. Es folgte die Revolution…

Weiterlesen

Super-GAU – Weltschulden explodieren auf 300 Billionen Euro (plus …

Super-GAU – Weltschulden explodieren auf 300 Billionen Euro (plus …

https://www.myheimat.de › Niedersachsen › Lehrte › Politik

13.10.2017 – SuperGAUWeltschulden explodieren auf 300 Billionen Euro (plus 200 %). Presssebericht Nr. 592. UfSS: Gestern ist Vergangenheit – Morgen ist Geldentwertung und Weltwirtschaftskrise. Alle 5 bis 7 Jahre fanden bisher Finanzkrisen statt. Die Lehman-Pleite verbrannte 7 Bio. Euro. Eine neue Krise ist …

Weiterlesen

Staatsminister Roth: „Merkel lässt Macron hängen“ – Wallstreet Online

Staatsminister Roth: „Merkel lässt Macron hängen“ – Wallstreet Online

https://www.wallstreet-online.de/…/9991332-staatsminister-roth-merkel-laesst-macron…

Bewertung: 1,5 – ‎3 Abstimmungsergebnisse

22.10.2017 – Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Staatsminister im Auswärtigen Amt, Michael Roth (SPD), hat die Europapolitik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) heftig kritisiert. Es sei „wirklich schlimm, dass die Bundesregierung als Ganzes“ nicht auf die europapolitischen Ideen von Frankreichs Präsident …

Weiterlesen

1 2 3 7